Die Fachschaft ist ein Zusammenschluss aus Studierenden eines Fachbereichs.
Sie ist die Anlaufsstelle, das Ohr und der Mund der Studenten des Fachbereichs.

Wir sind ein Zusammenschluss

Die Fachschaften sind Zusammenschlüsse engagierter Studierender aus den jeweiligen Fachgebieten, die sich für Euch einsetzen.
Über die Fachbereichs-, die Sektionsräte und weitere Gremien nehmen Sie direkt Einfluß auf die Studiengänge, Prüfungsordnungen und Stellenbesetzungen.

Wir sind für euch da

Außerdem sind die Fachschaften für Dich der wichtigste Anlaufpunkt an der Uni, wenn es um fachspezifische Fragen geht. Viel besser als der AStA oder BeraterInnen der Uni kennen sie sich im Dschungel des jeweiligen Studienfaches aus und haben hierzu die aktuellsten offiziellen und vor allem inoffiziellen Infos zu bieten. Darüberhinaus bereiten sie so praktische und schöne Dinge wie Ersti-Hütten, Klausurensammlungen und Fachschafts-Feten vor.

Wir bestimmen für Euch mit

In den einzelnen Fachbereichen ermöglichen die Fachschaften, die innerhalb des StuPas und LEOs eine zentrale Rolle einnehmen, die Mitbestimmung der Studierenden. Sie sind die Basis im politischen Gefüge der Konstanzer Studierendenvertretung. Die Fachschaften entsenden VertreterInnen in den FSRT (FachschaftsRäteTreff). Die Zusammenarbeit mit den Fachschaften ist für den AStA sehr wichtig, da diese eine funktionierende Studierendenvertretung gewährleistet.

Du gehörst auch dazu!

Solltest Du selbst Lust haben, nicht nur in Seminaren, Vorlesungen und der Bibliothek ein eintöniges Dasein zu fristen, sondern Dich kreativ und positiv einzubringen, dann komme doch einfach mal zu einer Fachschaftssitzung. Dort kannst du dir das ganze einfach einmal ganz unverbindlich ansehen und uns kennen lernen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht.

Authors: Thorsten Ahrenholz, Johannes Fröhlich, Patrice Brendamour